Skip to content

Karte aller Videoüberwachungsstationen

Netzpolitik schreibt über ein Projekt, dass eine Weltkarte der Videoüberwachung erstellen will. Das Projekt mit dem Namen »Surveillance under Surveillance« nutzt die Karte von OpenStreetMap.

Ich habe vor vielen Jahren für die Kartierung der Kameras in Jena noch GMaps verwendet. Damals habe ich versucht, mit Farbcodes zu arbeiten. Bei dem jetzigen Projekt kann man die Art der Kameras und den Öffnungswinkel einstellen. Damit gibt es einen guten Überblick über den Zustand der Überwachungskameras. Wenn viele mitmachen, ergibt sich wirklich eine Weltkarte.

Für mich ist das eine gute Gelegenheit im Rahmen unserer Junghackingtage mit den Kindern eine Kamerasafari zu machen und die Daten zu Jena zu aktualisieren.

Überwachung allerorten

Bei .get privacy gibt es heute eine nette Sammlung von Überwachungskameras. Ich selbst habe vor einiger Zeit mal die am Jenaer Westbahnhof
CCTV
bzw. eine private Kamera in Freiberg/Sa.
I spy on you
fotografiert. Wenn ich mal wieder mit der Kamera unterwegs bin, werden einige Aufnahmen dazu kommen. Denn in unmittelbarer Umgebung sind diese recht gut gesäht.

tweetbackcheck