Skip to content

Freenode mit Tor und SASL

Als Tor-Benutzer hat man es im IRC gelegentlich schwer. Viele Admins sperren ihre Dienste und lassen Tor nicht zu. Freenode ging früher einen anderen Weg. Sie boten versteckte Services (hidden services) an. Über diese konnte man anonym chatten. Doch hier gab es offensichtlich viel Missbrauch und die Dienste blieben über lange Zeiträume abgeschalten.

Vor kurzem wechselte das Projekt auf einen neuen IRC-Server und nun kündigen sie, dass man Freenode mit Tor und SASL benutzen kann. In dem Blogposting gibt es Anleitungen für mIRC und irssi. Ich hoffe, dass es im Wiki des Tor-Projektes bald weitere Benutzungshinweise für andere Software gibt. Mein Lieblingschatprogramm weechat unterstützt ab der Version 0.3.2 SASL. Dort müssen die Optionen irc.server_default.sasl_mechanism, irc.server_default.sasl_username und irc.server_default.sasl_password gesetzt sein.

Viel Spass beim Chatten über Tor! ;-)

Qbi-Facts

16:47 <h> qbi: eines tages ersetzen wir die bruce-schneier-facts  mit qbi-facts :-)
16:48 <h> ich fange mal an: bruce-schneier-facts ist eine untermenge von qbi-facts :-)
16:48 <qbi> hehe
16:50 <h> When qbi books all the rooms at Hilbert’s Hotel
   (with a countable infinite number of rooms), no-one else can book a room.
tweetbackcheck