Skip to content

Noice

Bei meiner Liste der Android-Apps fielen mir einige auf, die ich mal näher vorstellen will. Heute ist Noice dran.

Wie könnt ihr am besten arbeiten? Bei absoluter Ruhe, mit Musik oder stört euch der Geräuschpegel gar nicht?

Ich habe festgestellt, dass absolute Ruhe mich eher ablenkt. Für gute Konzentration benötige ich entweder Musik oder eine andere Form von Geräuschen. Vor einigen Jahren war ich in Deutschland unterwegs und in dem Ort gab es weder vernünftige Handyabdeckung noch funktionierendes WLAN. In fahrbarer Nähe gab es einen Erlebnispark mit kostenlosem und funktionierendem WLAN. Dort sass ich inmitten eines Kinderspielplatzes und konnte arbeiten, ohne dass mich die Geräuschkulisse stört.

Bei meinen Streifzügen durch F-Droid stieß ich auf die App Noice. Diese stellt verschiedene Geräusche zur Verfügung und spielt diese einzeln oder gemischt vor.

So könnte ich beispielsweise simulieren, dass ich in einem Flugzeug sitze, zu verschiedenen Zeiten kommt mal ein Anschnallsignal während es durch ein Gewitter fliegt und sich die Menschen im Flugzeug unterhalten. Oder ich sitze am Meer höre das Rauschen bei leichtem Wind und mildem Regen.

Durch diese Einstellungen ergibt sich eine Geräuschkulisse, die im Hintergrund da ist, ohne wirklich zu stören. Wenn ihr also auch auf Hintergrundgeräusche steht, holt euch die App aus dem F-Droid-Store.

Liste von Android-Apps

Bei Jörg sah ich kürzlich eine Liste von Android-Apps, die er verwendet. Solch eine Liste kann eine gute Idee sein, um neue interessante Apps zu finden. Daher habe ich beschlossen, auch eine solche Liste aufzustellen.

Systemfunktionen

Büro

Kommunikation

Multimedia

  • Antennapod: Verwaltung von Podcasts
  • Newpipe: Zugriff auf Youtube, Soundcloud, media.ccc.de und anderes
  • SkyTube: Zugriff auf Youtube
  • VLC: Video- und Musikabspielprogramm
  • Zapp: Streams der öffentlich-rechtlichen Sender anschauen

Sonstiges

Fehler beim Aktualisieren in F-Droid

Beim letzten Update von F-Droid gab es Probleme. Updates wurden nicht mehr geladen und stattdessen zeigte das Telefon die Meldung »error getting index file« an. Nach einigem erfolglosen Herumprobieren stieß ich auf den Mastodon-Account von F-Droid. Laut der letzten Meldung versuchten die Entwickler einen anderen Fehler zu beheben. Dies löste dann dieses Problem aus.

Doch wie lässt sich das nun beheben? Ein Hinweis liefert der Blogbeitrag der Entwickler. Sie schreiben, man solle das alte Indexformat aktivieren. Dazu geht ihr im F-Droid auf Optionen. Recht weit unten in den Einstellungen müsst ihr den Expertenmodus aktivieren und dann findet ihr ganz unten den Menüeintrag «Altes Index-Format erzwingen«. Nun lassen sich, wie gewohnt, die Updates herunterladen und installieren.

Viel Spass mit aktueller freier Software auf euren Smartphones.

tweetbackcheckcronjob