Skip to content

Kinder schlagen?

Vor kurzem gab es in der Newsgroup de.soc.familie.kinder wieder mal eine Diskussion, ob Schläge ein adäquates Mittel zur Erziehung von Kindern sind. Das Standardargument der Befürworter ist dabei immer, dass sie ja als Kinder auch eine Ohrfeige bekommen haben und es ihnen nicht geschadet habe. Diesmal war die Diskussion recht heftig und wegen dem gesetzlichen Gebot auf eine gewaltfreie Erziehung wurde der Weltuntergang prophezeit. Insbesondere sollte sie Schuld daran sein, dass die Geburtenquote weiter fällt. Daraufhin antwortet ein Teilnehmer:

Dieser Gedankengang ist wirklich drollig. Man muß sich das mal vorstellen:Schatz, ich will ein Kind von Dir!Ach laß mal, das dürfen wir dann ja doch nicht schlagen...

Trackbacks

topsy.com on : PingBack

Unfortunately, the contents of this trackback can not be displayed.

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
BBCode format allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Form options
tweetbackcheck