Skip to content

Last durch Spam

Gestern rannte mal wieder eine Spamattacke hier durch das Blog und der Webserver ächzte arg: 22:52:57 up 54 days, 4:37, 15 users, load average: 101.67, 100.38, 100.31 (laut Ausgabe von uptime)

Ich habe dann in der Datei comment.php mal die Zeile if ($_REQUEST[’type’] == ‘trackback’) die(’Disabled’); (nach einem Hinweis aus dem S9Y-Board) eingetragen und schon ist die Load wieder dauerhaft unter Eins. :-)

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Stefan on :

Ja, Trackback-Spam ist echt die Pest :-( Ich experimentiere bei mir gerade mit einem simplen “sanity check”:
http://stefan.ploing.de/2007-03-28-drupal-modules-multiping-trackback-experiments
Die IP-Adresse, von welcher der Trackback-Ping kommt, muß aus dem selben IP-Bereich stammen (ich vergleiche momentan die ersten 24 Bits) wie die IP-Adresse des Servers, der als Trackback-Link angegeben ist. Der Vergleich ist billig (im Sinne von Rechenzeit) und erwischt sämtliche Bot-Netze :-) Wie’s mit false positives aussieht, wird die Zeit zeigen...

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
BBCode format allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Form options
tweetbackcheck