Skip to content

Spamattacke

Gestern hatte ich in Marcs Blog einen Kommentar zu Blogspam hinterlassen. Er wunderte sich über zu wenig Trackback- bzw. Kommentarspam und warum er denn keinen bekommt. Bei mir war auch eine ganze Weile Ruhe. Nur in den letzten Tagen kam immer mal wieder eine kleine Menge an Spam rein. Wie ich im Kommentar schon schrieb, verlaufen solche Spamattacken meist in Wellen. Heute schwappte diese nun rein. Der Load des Rechner, auf dem die Webseiten gehostet sind, stand heute morgen bei 200. Schuld war eine Unmenge von Trackbackspam. Ich hoffe, dass die Spammer nun weiterziehen und ich erstmal wieder ein paar Monate Ruhe habe.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
BBCode format allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Form options
tweetbackcheck