Skip to content

Prioritäten setzen

John Goerzen hat die amerikanischen Prioritäten in einem Artikel zusammengefasst.

(ins Deutsche übersetzt):
Tote beim 11. Sept. 2001: 2,974
Verkehrstote auf Highways im Jahr 2006: 38,588
Tote durch Fettleibigkeit: 300,000
Krebstote im Jahr 2007: 559,650
Tote durch Herzkrankheit im Jahr 2004: 871,500

Militärausgaben im Fiskaljahr 2008: $1228 Milliarden
Finanzierung für Gesundheitsforschung und -verbesserung (NIH): $29 Milliarden
Unterstützung für Amtrak (Bahn): $1.6 Milliarden
Ausgaben zur Absicherung der Highways im Fiskaljahr 2008: $0.8 Milliarden

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

ak on :

Ach, das ist nicht so schlimm... der Dollar ist ja sowieso kaum noch was wert!!!1!1!

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
BBCode format allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Form options
tweetbackcheck