Skip to content

Bluescreen per Knopfdruck

Sie haben schon lange keinen Absturz unter W2K gehabt und vermissen den Bluescreen - dafür gibts dank Microsoft schnelle Abhilfe: Unter W2K gibt es eine Tastenkombination, um das Betriebssystem in den geliebten Bluescreen-Modus umzuschalten. Per Default ist diese allerdings deaktiviert. Sinnvoll ist ein Bluescreen per Knopfdruck sicherlich nur in Laborumgebungen, um das Verhalten von Softwareprodukten bei einem Bluescreen zu analysieren. Aktivieren kann man die Tastenkombination per Registry: Unter HKLM\system\CurrentControlset\Services\i8042prt\Parameters einen neuen Wert mit dem Namen CrashOnCtrlScroll und dem Datentyp REG_Dword erstellen und auf 1 setzen. Dann rechte STRG-Taste festhalten und 2x “Rollen” Drücken. Der folgende Bildschirm sollte jedem bekannt sein. Quelle: KB244139

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
BBCode format allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Form options
tweetbackcheck