Skip to content

Trauer um Prof. Andreas Pfitzmann

Mit großer Trauer las ich heute vom Tod von Prof. Dr. Andreas Pfitzmann. Für mich war er einer der Großen der Informatik und speziell in der Forschung zu Anonymität im Internet. Mit diversen Forschungsarbeiten legte er den Grundstein für A.NON bzw. JAP/JonDonym. Professor Pfitzmann war recht oft als Sachverständiger für verschiedene Stellen tätig. Dabei schaffte er es immer wieder auf neue Aspekte aufmerksam zu machen und seine Argumente sehr fundiert vorzubringen.

Mir wird Professor Pfitzmann sehr fehlen und er reißt mit Sicherheit ein großes Loch in der Forschung um Anonymität sowie im Kampf für Datenschutz. Ich wünsche seiner jungen Familie viel Kraft und Stärke, um über den Verlust hinwegzukommen.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
BBCode format allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Form options
tweetbackcheck