Skip to content

Anleitungen für Mastodon

Habt ihr in der letzten Zeit von Mastodon gehört? Seitdem Elon Musk Twitter übernommen hat, gibt es viele Menschen, die Twitter den Rücken kehren und Neues suchen. Ein wichtiges, oft gewähltes Ziel heißt Mastodon.

Mastodon ist eine Software, die sehr stark an Twitter erinnert und von Eugen Rochko auch in Unzufriedenheit mit der Plattform entwickelt wurde. Dennoch gibt es einige Unterschiede zu Twitter und einige Menschen, die sich mit viel Enthusiasmus in das Abenteuer stürzen, sind anfangs verwirrt oder unzufrieden. Denn Mastodon ist eben doch nicht Twitter. Die Unterschiede sind beim Einstieg stark zu spüren.

Daher haben viele Leute Anleitungen, Tutorials und Erklärungen geschrieben, um den Einstieg zu erleichtern. Unten findet ihr einige dieser Quellen.

Aus meiner Sicht solltet ihr einfach mit Offenheit und Neugierde zu Mastodon kommen. Sucht euch einfach eine grob passende Instanz, legt euch ein Konto an und legt los. Wenn ihr nach einiger Zeit feststellt, dass die Instanz nicht passt, könnt ihr die einfach wechseln. Wenn euch euer Account insgesamt nicht gefällt, dann löscht ihn und fangt vielleicht unter anderen Vorzeichen nochmal an. Aber ich stelle fest, dass sich bei Vielen nach anfänglichen Schwierigkeiten ein Wohlfühlgefühl einstellt und sie sich mit großer Freude dort tummeln. Also kommt vorbei und probiert euch aus!

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
BBCode format allowed
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

You can use [geshi lang=lang_name [,ln={y|n}]][/geshi] tags to embed source code snippets.
Form options
tweetbackcheck cronjob