Skip to content

Kernelplanet

Das Planetarium wird größer: Nach Planet Debian, Planet Perl und anderen haben die Kernelentwickler ihren eigenen Planet. Greg Kroah-Hartmann hat die Domain gesichert und aggregiert die Blogs von Alan Cox, Dave Airlie, Dave Jones, David Woodhouse, Greg Kroah-Hartman, James Morris, Pete Zaitcev und Robert Love.

Kranke Firefox-Toolbar

Für den Firefox gibt es ja alle möglichen sinnvollen und -losen Erweiterungen. U.a. habe ich mal eine Terrorthreat-Extension entdeckt. Diese zeigte immer das aktuelle Threatlevel des DHS an. Leute, die immer aktuell wissen wollen, wie es Terry Schiavo geht, können sich auch eine entsprechende Erweiterung installieren. Ich finde das allerdings schon echt krank.

Betatester für grml

Nach Mikas offizieller Erlaubnis darf ich es verkünden: ;-) Tue Gutes und werde grml-Betatester. Dies gibt dir die Möglichkeit, aktuelle Snapshots von grml zu testen und von den neuesten Bugs zuerst zu wissen. Diese musst du dann fleißig an das BTS melden. Dadurch wird dann grml insgesamt noch besser und stabiler. Falls du grml noch nicht kennst: Dies ist eine Live-CD, die auf Knoppix basiert. Dabei verzichtet man aber auf die großen Desktops, wie KDE oder Gnome. Stattdessen basiert die Software mehr auf Texttools oder kleinen Windowmanagern. Gerade zur Systemadministration ist diese CD sehr gut geeignet.

Linux und der Spiegel

Klaus Lüber von Spiegel Online brachte gestern und heute zwei Artikel (Quälen an der Quelle, Die Not mit dem Retter) zu (Un-)Benutzbarkeit von Linux. Der Artikel löste sowohl Spiegelforum als auch in der entsprechenden deutschen Newsgroup einige Diskussionen aus. Der Autor hat sich offenbar nicht die Mühe der Recherche gemacht. Stattdessen ist relativ nichtssagende Polemik herausgekommen. Also wieder mal nur heisse Luft von SpOn.
tweetbackcheck